Loading...
 
en
Gezi Rehberi
Gezi Rehberi Jul 1 '20

Türkei Touristenvisum Operationen - Türkei Reisehinweise
Zugangsvoraussetzungen

Die Informationen auf dieser Seite decken die häufigsten Arten von Reisen ab und spiegeln das Verständnis der britischen Regierung für die derzeit geltenden Regeln wider. Sofern nicht anders angegeben, gelten diese Informationen für Reisende, die einen vollständigen Reisepass für britische Staatsbürger verwenden.
Die Behörden in dem Land oder Gebiet, in das Sie reisen, sind für die Festlegung und Durchsetzung der Einreisebestimmungen verantwortlich. Wenn Sie sich über einen Aspekt der Einreisebestimmungen nicht sicher sind oder weitere Bestätigung benötigen, wenden Sie sich an die Botschaft, die Hohe Kommission oder das Konsulat des Landes oder Gebiets, in das Sie reisen.
Sie sollten sich auch an Ihren Transportanbieter oder Ihr Reiseunternehmen wenden, um sicherzustellen, dass Ihr Reisepass und andere Reisedokumente den Anforderungen entsprechen.

Wiedereröffnung der internationalen Grenzen
Seit dem 12. Juni hat die türkische Regierung ihre internationalen Land-, See- und Luftgrenzen wieder geöffnet. Geplante Passagierflüge werden nach Abstimmung mit dem Gesundheitsministerium auf Länderbasis wieder aufgenommen. Die direkten Linienflüge zwischen der Türkei und Großbritannien wurden am 11. Juni wieder aufgenommen. Alle Passagiere aller Nationalitäten, die die türkischen Einwanderungsbestimmungen erfüllen, dürfen ab dem 12. Juni in die Türkei einreisen.
Aufgrund von in anderen Ländern auferlegten Beschränkungen ist die Wiederaufnahme von Linienflügen in einigen Fällen möglicherweise erst möglich, wenn diese Länder ihre eigenen Beschränkungen gelockert und die Genehmigung für die Wiederaufnahme von Flügen in die und aus der Türkei erteilt haben. Die neuesten Informationen erhalten Sie direkt bei den Fluggesellschaften.
Passagiere müssen auf dem Flughafen und für die Dauer aller Flüge von und nach der Türkei jederzeit eine Gesichtsmaske tragen. Passagiere müssen vor ihrer Ankunft in der Türkei ein Formular zur Passagiersuche ausfüllen, dessen Einzelheiten von der operativen Fluggesellschaft zur Verfügung gestellt werden.
Alle Ankünfte in der Türkei werden einer medizinischen Untersuchung auf Symptome des Coronavirus unterzogen, einschließlich Temperaturprüfungen. Alle Passagiere, die Symptome wie hohes Fieber, Husten oder Atembeschwerden zeigen, müssen sich einem PCR-Test (ein Tupfertest - Einzelheiten siehe hier) für Coronavirus unterziehen. Falls ein Test ein positives Ergebnis liefert, werden Sie auf eigene Kosten in einer vom Gesundheitsministerium festgelegten Einrichtung oder, falls gewünscht, in einer privaten medizinischen Einrichtung in der Türkei medizinisch behandelt.
Die Türkei hat ihre Landübergänge von Griechenland, Bulgarien, Georgien und dem Irak in die Türkei geöffnet. Der Landübergang in den Iran bleibt geschlossen. Das Verlassen der Türkei über diese Landgrenzen unterliegt den im Ankunftsland auferlegten Einreisebeschränkungen. Weitere Informationen finden Sie auf der entsprechenden FCO-Reisehinweisseite für dieses Land.
Die Einreisehäfen sind jetzt geöffnet.




Visa
Britische Staatsbürger, die aus touristischen oder geschäftlichen Gründen in die Türkei reisen, können ohne Visum für Besuche von bis zu 90 Tagen in einem Zeitraum von 180 Tagen reisen.
Die türkischen Behörden haben bestätigt, dass Ausländer, die ihr Visum aufgrund von COVID-19 überschreiten, keine Geldstrafen oder Strafen erhalten, sofern sie die Türkei innerhalb eines Monats nach der Wiederaufnahme ihres Aufenthalts in ihr Staatsbürgerland verlassen. Siehe Aufenthalt während des Coronavirus Wenn Sie eine andere britische Staatsangehörigkeit besitzen (z. B. BN , britischer Staatsbürger aus Übersee, britische geschützte Person oder britisches Subjekt), überprüfen Sie die Visabestimmungen vor Ihrer Reise beim türkischen Generalkonsulat. Diese Arten von Pässen werden im türkischen E-Visa-System als „UK Special Passports“ eingestuft. Sie müssen vor Ihrer Reise ein Visum beim türkischen Generalkonsulat beantragen.
Wenn Sie planen, länger als 90 Tage in der Türkei zu bleiben, sollten Sie entweder vor Ihrer Reise ein Visum für einen längeren Aufenthalt beantragen oder vor Ablauf Ihres 90-tägigen Aufenthalts eine Aufenthaltserlaubnis von den örtlichen Behörden in der Türkei erhalten. Wenn Sie in der Türkei arbeiten möchten, stellen Sie sicher, dass Sie über die richtigen Genehmigungen verfügen. Weitere Informationen erhalten Sie vom türkischen Innenministerium. Wenn Sie die Bedingungen Ihres Visums oder Ihrer Erlaubnis nicht einhalten, werden Sie möglicherweise mit einer Geldstrafe belegt, abgeschoben und von der Wiedereinreise ausgeschlossen.
Wenn Sie über einen Landgrenzübergang in die Türkei einreisen, stellen Sie sicher, dass Ihr Reisepass einen datierten Einreisestempel hat, bevor Sie den Grenzübergangsbereich verlassen.

Passgültigkeit
Die türkische Regierung weist darauf hin, dass Ihr Reisepass ab dem Datum Ihrer Einreise in die Türkei mindestens 6 Monate gültig sein sollte und dass die Ein- und Ausreisestempel vollständig leer sind. Weitere Einzelheiten zu den Einreisebestimmungen für die Türkei finden Sie auf der Website des türkischen Außenministeriums.

Reisen mit Kindern
Wenn Sie die Türkei mit einem Kind verlassen, das zwei britisch-türkische Staatsangehörige hat, werden Sie möglicherweise gebeten, den türkischen Einwanderungsbehörden den Nachweis zu erbringen, dass der türkische Elternteil dem Kind die Reiseerlaubnis erteilt hat.

UK Notfallreisedokumente
UK Emergency Travel Documents (ETD) werden innerhalb der auf dem Dokument angegebenen Daten für die Einreise, den Transit auf der Luftseite und die Ausreise aus der Türkei akzeptiert. ETDs sollten ab dem Datum der Einreise in die Türkei mindestens 6 Monate gültig sein.

You need to be a group member to post.